High-Perfomance-Computing, Future Storage, Technologie

„Continuous Cloud Infrastructure“ Technologie von Hitachi Data Systems angekündigt

Frankfurt-Dreieich, Starnberg, 23. April 2014 – Geschäftszentrierte, hochverfügbare IT-Infrastruktur mit Hilfe von Hitachi Storage Virtualization Operating System (SVOS)…

Neues Enterprise-Disk-Array HP XP7

Böblingen, Starnberg, 23. April 2014 - HP XP7 Storage mit Always-on-Systemwiederherstellung und Flash-SSDs erreicht bis zu 4,5 Petabyte pro Array…

Red Hat Enterprise Linux bei CERN

CH-Genf, Starnberg, 16. April 2014 – Red Hat Enterprise Linux- und Enterprise Virtualization unterstützen CERN FC-SAN und Speicherinfrastruktur...

End-to-End Datacenter Flash-Lösung mit Dell Fluid Cache for SAN

Frankfurt a.M., Starnberg, 15. April 2014 – Fluid Cache for SAN placiert Hot Data näher an Hostsysteme; kombinierte Lösung aus Software mit PCI Express Flash SSDs …

Neue PCIe-Flash-Karte von LSI mit 1.6TB

München, Starnberg, 15. April 2014 – 16 SAS-/SATA-Verbindungen optimiert für Scale-Out-Server- und Speicherumgebungen mit ‚Advanced Cache Statistics’…

VMware Horizon 6 angekündigt – Integration mit VMware vSAN

München, Starnberg, 14. April 2014 – Horizon 6 stellt veröffentlichte Anwendungen und virtuelle Desktops auf einer integrierten Plattform bereit…

IBM stellt DS8870 Flash Storage und weitere Neuerungen für System z-Mainframe vor

Stuttgart-Ehningen, Starnberg, 10. April 2014 – Mobile-, Speicher- und Hadoop-Lösungen für IBM's Großrechnerplattform angekündigt…

CommVault Software Integration mit SAP HANA Plattform

Oberhausen, Starnberg, 9. April 2014 – CommVault Simpana 10 ermöglicht eine zertifizierte Integration mit der SAP HANA Plattform...

Sensible Daten im Mittelpunkt - Symantec Sicherheitsbericht 2013

München, Starnberg, 8. April 2014 – Automotive-Sektor in Deutschland ist das beliebteste Ziel; gezielte Angriffe nahmen um über 90 Prozent zu …

Innovatives 3M Flüssig-Kühlverfahren spart Strom im Rechenzentrum

Neuss, Starnberg, 7. April 2014 – Tauchen statt lüften - Die Energiebilanz kann mit Hilfe des neuen Verfahrens bis zu einem PUE-Wert von 1,035 optimiert werden…