WAN-Optimierung, Applikationsperformance

Neue RZ-Infrastruktur mit automatisiertem Failover von Fujitsu für ARA Assistance

München, Starnberg, 18. Mai 2016 - Die „ARA GmbH – Auto und Reise Assistance“ bietet umfangreiche Kundenmanagement-Dienstleistungen; Hochverfügbarkeit ist unverzichtbar...

Fortschritte bei der Entwicklung von PCM als neue Speichertechnologie

Zürich (CH), Starnberg, 17. Mai 2016 - IBM Forscher demonstrieren drei Bits pro Zelle in Phase Change Memory bei einer Ausdauerbelastung von einer Million Zyklen...

Virtual Machine-aware Storage versus VVOL support

München, Starnberg, 12. Mai 2016 – Tintri Blog zur Leistungsfähigkeit von LUN-level Storage für virtual machine Umgebungen…

Performance-Benchmarks bei Speichersystemen mit Deduplizierung

München, Starnberg, 12. Mai 2016 – Nicht alle Speicher-Arrays können mehrfach vorhandene Daten erfassen und deduplizieren; ein Blogbeitrag von Nimble Storage…

IBM stellt erstmals einen Quantencomputer über die Cloud vor

New York, Böblingen, Starnberg, 4. Mai 2016 – IBM Research zeigt einen ersten Quantencomputer mit fünf supraleitenden Qubits, der öffentlich zugänglich ist...

Storage-as-a-Service-Angebot mit Object Storage von Zadara

Irvine (US), Starnberg, 2. Mai 2016 - 16Gb Fibre Channel Host-Anschlüsse und optionaler Flash-Cache für softwaredefinierte Virtual Private Storage Arrays, VPSA...

Erstes large-scale Ceph Storage Microserver-Cluster aufgebaut

München, Starnberg, 28. April 2016 - Meldung von Red Hat im Auftrag der Ceph Community; Betriebssystem und Anwendung direkt auf dem (WD-)Drive ausführen…

Software-Defined WAN-Lösung Riverbed SteelConnect angekündigt

München, Starnberg, 27. April 2016 - Neue SteelConnect-Appliancelösung stellt mit einem Klick sichere WAN Gateways in Cloud-Umgebungen zur Verfügung…

IBM kündigt neue Flash-Storage-Systeme A9000(R) an - Latenzen von 250 Microsec.

Stuttgart-Ehningen, Starnberg, 27. April 2016 - Eingebaut sind u.a. Merkmale, die "Noisy Neighbor"- QoS-Probleme verhindern sowie ein automatisiertes Daten-Management...

Aufbau eines Cloudspeichers auf Basis Object Storage - Beschaffungskriterien und Fallstricke

Starnberg, 27. April 2016 - Exklusiver Projektbericht aus der Praxis mit Hinweisen zur Implementierung (best practises)...

Die Objektdatenspeicherung mit Cloud Storage gewinnt auf Grund kostensenkender Maßnahmen in den Unternehmen und im Zusammenhang mit Themen wie IoT, Industrie 4.0, M2M, Big Data an Bedeutung. Ein wesentlicher Grund liegt in der Möglichkeit zur kosteneffizienten und skalierbaren Speicherung auch sehr großer Datenmengen für Enterprise-Workloads, inklusive Cloud-Anbindung über de-facto Standards wie Amazon S3 und OpenStack Swift.