Speichernahe Archivierung, Compliance, Tape

IBM kündigt Storage-as-a-Service auf Basis von SoftLayer an

Starnberg, 18. Juli 2014 - High-Performance Data Management in der Cloud mit IBM Elastic Storage on Cloud…

Ricoh nutzt Riverbed SteelStore zur Sicherung von Daten in der Cloud

München, Starnberg, 16. Juli 2014 – Deduplizierung ermöglicht kosteneffektive Sicherung und sofortige Wiederherstellung von unternehmenskritischen Daten…

Fujitsu ETERNUS CS800 S5 Data Protection Appliance vorgestellt

München, Starnberg, 15. Juli 2014 – Optimierte Systemleistung in Kombination mit variabler Blocklänge bei der Daten-Deduplizierung; Erweiterbar bis auf 320 TB…

Strukturierte Datenarchivierung mit Informatica Data Archive Software

Frankfurt a.M., Starnberg, 7. Juli 2014 - Datenspeicherung hinsichtlich Governance, Kosteneffizienz, Compliance und Skalierbarkeit optimieren…

Quantum StorNext 5 beim Satellitenzentrum der Europäischen Union (EUSC)

München, Starnberg, 1. Juli 2014 – Storage-Tiering-Technologien von Quantum archivieren und verwalten umfangreiche Geodaten und Satellitenbilder…

Integrierte Data Protection - Architektur mit Software Defined Storage

Starnberg, 30. Juni 2014 - CommVault und DataCore unterstützen integrierten End-to-End - Datenschutz für unternehmenskritische Application Workloads…

Xyratex-Bull-Kooperation bei High Performance Computing auf Basis Lustre

Köln, Starnberg, 27. Juni 2014 - Kombinierte bullx und ClusterStor - Lösungen; Designauftrag an Bull durch das Deutsche Klimarechenzentrum (DKRZ)…

Hitachi Content Plattform erlaubt integrierte Datenmobilität und Cloud Tiering

Frankfurt-Dreieich, Starnberg, 24. Juni 2014 – Neue Technologie-Elemente der Hitachi Content Plattform (HCP) unterstützen bei der Umsetzung von Hybrid Cloud-Mobilität…

Red Hat veröffentlicht Ergebnisse für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2015

München, 20. Juni 2014 – Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2015 bekannt gegeben, das am 31. Mai 2014 endete. Der Umsatz im ersten Quartal betrug 424 Millionen US-Dollar (17 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahresquartal). Auf die Software-Subskriptionen entfielen 372 Millionen US-Dollar (18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum). Der Nettogewinn belief sich auf 38 Millionen US-Dollar. Die vollständige Mitteilung finden Sie in englischer Sprache unter folgendem Link:

Best Practices für Storage in Open Hybrid Clouds von Red Hat

München, Starnberg, 16. Juni 2014 – Software-definierte, offene Storagelösung von Red Hat verspricht Effizienz und Sicherheit bei der Speicherung unstrukturierten Daten…